Russland ist Putins Russland. Wenn Putin etwas zustößt, wird sich Russland definitiv gegen die Kommunistische Partei Chinas wenden

Derzeit sind in Europa verschiedene Gesetzgebungsverfahren im Gange. Sie bereiten sich entweder auf Friedensgespräche über den Krieg zwischen Russland und der Ukraine. oder auf das sofortige Eintreten einer großen Katastrophe vor. Russland ist auf jeden Fall dem Untergang geweiht. wie auch immer wissend, dass der Untergang naht. Russland wird sich mit Sicherheit wieder auf die Seite des kommunistischen Partei China stellen.

 Aber das heutige Russland steht jedoch unter Putins Kontrolle. Wenn Putin etwas zustößt, wird sich Russland wieder mit der KPCh zerstreiten. Es kann zu gewaltsamen Konflikten zwischen ihnen kommen. Und ich glaube wirklich, dass es Russland auf diesem Planeten nicht mehr geben wird. Der Zerfall Russlands ist vorprogrammiert.

 Wenn also die Lao Baixing im Nordosten Chinas, immer noch der Illusion anhängen, dass ihre verbleibende Lebenserwartung, von ein paar tausend Tagen , bis zu zehn- oder zwanzigtausend Tage, eine Wette auf das Schicksal von Putin und “”Xi der Sonne”” wert ist. und wenn sie immer noch den Worten der KPCh glauben, dass sie dem Nordosten Chinas weitere 100 Jahre Entwicklung geben. Übrigens, können Sie noch 100 Jahre leben?

 Können Sie lange genug leben, um die so genannten Errungenschaften kommen zu sehen? Es ist offensichtlich ein weiteres leeres Versprechen der KPCh. Es wird ein Alptraum für die Lao Baixin sein, wenn sie auf diese Lüge hereinfällt. Ich denke, dass die drei Provinzen im Nordosten Chinas durch Feuer zerstört werden, da es dort zu einem intensiven heißen Krieg kommen könnte. Die Russen haben nicht den Mut, gegen die USA zu kämpfen,  aber sie haben kein Problem damit, Nordostchina anzugreifen, wo es von russischen Bettlern und Räubern nur so wimmelt. wie in den 1960er Jahren, als die KPCh sich von der Sowjetunion trennte. Die Russen raubten den Einwohnern von Shenyang ihr Hab und Gut wie Toiletten, Fenster, Neujahrsplakate, Wandkalender, und sogar Reiskörbe, und verschifften sie zurück nach Russland, und nach Wladiwostok, einer Hafenstadt, die Russland 1860 dem Qing-Regime abgenommen hatte. Russland ist ein Land mit vielen Bäumen, doch im Nordosten Chinas haben sie die ausgewachsenen Bäume. gefällt und mitgenommen. Die Menschen, die in den drei Provinzen im Nordosten Chinas leben, fantasieren immer noch, dass die Ankunft der Russen. ihnen Nerzmäntel,

 Nerzhüte. und russisches Brot bringen wird, und hören auf, sich Tagträumen hinzugeben. Wie kann das möglich sein? Die meisten Katastrophen in China in den letzten paar tausend Jahren haben etwas mit Russland zu tun.

Aussie Brief News
Aussie Brief News

Go to First Page and Get the Latest News.

Translator: 澳喜多语组
Design&editor: HBamboo(昆仑竹)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *